Enter the content which will be displayed in sticky bar


Tagung der Gesellschaft zur F?rderung der Wissenschaftlichen Physik e.V.

Dates: 2006-09-30 - 2006-10-01 9.9 (1 decade 4 years ago)

Where: Salzburg, Austria Venue: Hotel Schaffenrath


Description

Program:

  • Helmut Hille, Ist Einsteins Prinzip der Relativit?t schon wirklich verstanden?
  • Dr. Erich Wanek, Lorentz-Transformation und Abh?ngigkeit der Uhrzeit von der Bewegungsrichtung
  • Dipl. Ing. Ekkehard Friebe, Die Bedeutung des Forschungsprojekt G.O. Mueller f?r die Zukunftsentwicklung der Physik
  • Dr. Hartwig Wolfgang Thim, Die Tagung 2006 der ?sterreichischen Physikalischen Gesellschaft vom 18.09. bis 21.09.2006 in Graz und die wahrzunehmende Stimmung in der Forschung
  • Dr. Walter Rella, Physikalische Effekte rotierender K?rper, Feldreduktion und Unipolarinduktion
  • Hans Deyssenroth, Geistige Scheuklappen in der Physik
  • Dr. Heribert Lumpe, Dr. Ing. Martin M?ller, Dr. Erich Wanek, Diskussion der Tagungsteilnehmer: Quo vadis GFWP?
  • Information zur Bucherscheinung Kurt K?hler: Albert Einstein - Korrekturen einer Legende
  • Dr. Ing. Martin M?ller: Elektrische Ladung - das Spitzenprobelm, das die Natur sich je selbst schuf - und wie sie es l?ste.
  • G?nther H. Baer: Wie man die Relativit?tstheorie nicht zu Fall bringt.
  • Dr. Hartwig Wolfgang Thim: Vorschlag eines Experiments zur Widerlegung der Zeitdilatation
  • Dr. Reiner Georg Ziefle: Die Berechnung und Vorhersage sogenannter allgemeinrelativistischer Ph?nomene mittels klassischer Vorstellungen von Raum und Relativit?t.
  • Peter R?sch: ?ber den Artikel ?Die Einstein-F?lschung? (Magazin 2000plus Nr. 229, Sept./Okt. 2006)